DevOps Conference 2018 Munich, 3 - 6 December 2018
The Conference for Continuous Delivery, Microservices,
Docker, Clouds and Lean Business

Es muss nicht gleich Docker sein – IT Automation, die zu einem passt

Sessions
Till August 23 ✓ Transformation Day for free ✓ Raspberry Pi for free ✓ Save up to € 870 Register now
Infos
Tuesday, May 29 2018
10:00 - 11:00
Room:
MOA 5

Docker ist in aller Munde und wird gerne als Allheilmittel für Deployment-Probleme propagiert. Das führt zu der Annahme, automatisierte Deployments seien nur mit Docker möglich, obwohl Provisionierungswerkzeuge wie Ansible Lösungen außerhalb der Containerwelt anbieten. Deren Einsatz wird oft gar nicht in Betracht gezogen, weil irgendwann in ferner Zukunft doch einmal Docker im Unternehmen eingesetzt werden soll. Die Automatisierung wird immer weiter verschoben, weil der Aufwand in einem Schritt zu groß ist, obwohl  Ansible mit wenig Mühe in der Gegenwart helfen könnte. Die Verwirrung wird dadurch vergrößert, dass die Einsatzszenarien von Provisionierungswerkzeugen und Containertechnologien fälschlicherweise vermischt und somit als Konkurrenz betrachtet werden.

Dieser Vortrag erklärt anhand von Ansible und Docker, worin sich ein Provisionierungswerkzeug von einer Containertechnologie unterscheidet. Es wird gezeigt, wie Ansible auf dem Weg zu einer Dockerisierung der Infrastruktur jetzt schon Probleme lösen kann und wie ein gemeinsamer Einsatz beider Technologien die Vorteile beider Welten kombiniert.

Stay tuned:

Behind the Tracks

 

Container Technologies

Docker, Kubernetes, Mesos & Co

Microservices

Maximize development productivity

Continuous Delivery

Build, test and deploy agile

Cloud Platforms & Serverless

Cloud-based & native apps

Logging, Monitoring & Analytics

Handle the complexity of microservices applications

Security

DevSecOps for safer applications

Business & Company Culture

Radically optimize IT